Gestern fand bei der IHK Potsdam die nächste spannende Nachfolgekonferenz “It’s a match!” statt. Genau vor einem Jahr hatte VEINLAND Geschäftsführer, Herr Dipl.-Ing. Gerald Rynkowski dort ein Unternehmen kennengelernt und es nach kurzer Zeit übernommen. Er teile seine strategischen Gründe, die gemachten Erfahrungen, eventuelle Risiken für Käufer und Verkäufer mit allen Anwesenden und faste die wesentlichen Key Facts einer erfolgreichen schnellen Weiterführung der Unternehmungen vor. Gerald Rynkowski betonte, wie wichtig es ist, nicht nur das Anlagevermögen vor den Preisverhandlungen in Ordnung zu bringen und realistische Preisvorstellungen zu haben, sondern auch alle Mitarbeiter abzuholen und ihnen die Ängste vor dem „Neuen“ mit einer klaren und authentischen Strategie zu nehmen.

Ein großes Dankeschön an Christian Schuchardt für die mitreißende Moderation und an alle Gäste sowie die Mitveranstalter: Handwerkskammer Potsdam, Berliner Volksbank eG, Bürgschaftsbank Brandenburg, DEHOGA Brandenburg e.V., Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), Mittelbrandenburgische Sparkasse, Steuerberaterkammer Brandenburg, TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Economic Development Agency Brandenburg (WFBB), Wirtschaftsförderung der Stadt Potsdam und die Wirtschaftsjunioren Potsdam.

Fotos: lukas.braun | ihk potsdam

Weitere News, die sie interessieren könnten.